Vortrag: Blockdiagramme erstellen für die FMEA mit microTOOL


Vorträge auf dem FMEA Kongress 2022 erfolgen meist durch Praktiker aus Unternehmen, FMEA Anwender, Spezialisten und Lösungsanbieter. Diese berichten über verschiedenste Themen und neue Ansätze und Vorgehensweisen bei der Arbeit mit der FMEA. Häufig geht es dabei um die Vorstellung von neuen Lösungen und Lösungsansätzen zu ganz konkreten Problemstellungen bei der praktischen Anwendung oder Ausarbeitung der FMEA.

Vortrag

Whitepaper

Fehler-Möglichkeits- und Einfluss-Analyse (FMEA) mit objectiF RPM

whitepaper-fmea-mit-objectif-rpm-de-vorschau

Technische Risiken verringern und Qualitätskosten reduzieren. Nutzen Sie objectiF RPM bei der FMEA.

Erfahren Sie, wie objectiF RPM Ihnen hilft:

  • ein FMEA-Projekt aufzusetzen, Schritte und Workflows zu planen, Rollen und Rechte zu vergeben,
  • bei der DFMEA Strukturen mit Block-/Boundary Diagrammen zu modellieren,
  • aktuelle Zustände von Systemelementen in Echtzeit auszuwerten,
  • Parameterdiagramme inkl. Störgrößen, Eingang & Ausgang sowie Anforderungen an Systemeinheiten zu erstellen,
  • Fehler formularbasiert zu erfassen und zu bewerten,
  • Risiken zu analysieren und Maßnahmen zur Entdeckung und Vermeidung zu planen,
  • den Status der Maßnahmen z.B. per Kanban-Board im Blick zu haben,
  • Ergebnisse der FMEA versionssicher zu dokumentieren.

Vortragsinhalt

Ziel des Vortrags ist es, anhand der microTOOL Software, einen Einblick in die Erstellung von Blockdiagrammen zu geben. Dabei werden Möglichkeiten der Abgrenzung verschiedener Systeme gezeigt als auch ein schneller und effizienter Weg, um selbst Blockdiagramme für die weitere Nutzung beispielsweise in der FMEA zu erstellen.

Erklärende und weiterfühgrende Informationen zu Blockdiagrammen finden Sie auch unter:

Was ist ein Blockdiagramm?

und

Blockdefinitionsdiagramm – ist das noch gut oder kann das weg?

Referent

Alle Kongressthemen